Buchvorstellungen

So, 5. April 2020, 17:00 Uhr, Literaturzentrum im Literaturhaus, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

Präsentation des Buches „So muss ich fortan das Band als gelöst ansehen.“ Ernst Cassirers Hamburger Jahre 1919 bis 1933

Einführung durch Prof. Dr. Birgit Recki, Herausgeberin der Hamburger Ausgabe der Gesammelten Werke Cassirers, und Lesung von Susanne Wittek.

Eine Kooperation zwischen dem Literaturzentrum und der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung.

Di, 11. Februar 2020, 19:00 Uhr, Warburg-Haus, Heilwig-Straße 116, 20249 Hamburg

Präsentation des Buches So muss ich fortan das Band als gelöst ansehen.“ Ernst Cassirers Hamburger Jahre 1919 bis 1933

Einführung durch Prof. Dr. Birgit Recki, Herausgeberin der Hamburger Ausgabe der Gesammelten Werke Cassirers, und Lesung von Susanne Wittek.

Mi, 27. November 2019, 19:00 Uhr, KörberForum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg, Hamburger im Exil: Ernst Cassirer

Anlässlich der Präsentation ihres Buches „So muss ich fortan das Band als gelöst ansehen.“ Ernst Cassirers Hamburger Jahre 1919 bis 1933 sprach Susanne Wittek mit Birgit Recki, Professorin für Philosophie an der Universität Hamburg und Herausgeberin der Hamburger Ausgabe der Gesammelten Werke Cassirers, über dessen Wirken als akademischer Lehrer, Rektor der Universität und liberaler Demokrat in seinen Hamburger Jahren. Der Schauspieler Stephan Benson las aus Reden Ernst Cassirers.

Sehen Sie HIER das Video von der Veranstaltung.

Eine Kooperation der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung mit der Körber- und der Weichmann-Stiftung.